CPcalc berechnet Raumvolumen für geometrische Körper
als Grundlage zur Massenermittlung des Materialberafs.

Anwender-Tipps:

1. Schritt:
Berechnungs-Art wählen
Mantervolumen*, Vollvolumen*, oder Umfang/Durchmesser-Umrechnung.
*Siehe Info, wann Voll-Volumen und wann Mantel-Volumen zu berechnen sind.

2. Schritt:
Wenn die Seite der gewünschten Berechnungsart geöffnet ist, die zu berechnende Grundkörperform auswählen.

3. Schritt:
Objekt-Maße in cm eingeben.

4. Schritt:
Mausklick auf "Berechnen" erzeugt das Ergebnis = Volumen in ml/Milliliter, bzw. ccm /Kubikzentimeter.

5. Schritt:
Auf Grundlage der Herstellerangaben  für das zu verarbeitende Produkt kann bestimmt werden,
wieviel von dem Material benötigt wird, um das ermittelte Volumen zu befüllen.


Erklärung: Vollvolumen

Mit dem Begriff "Vollvolumen" bezeichnen wir ganz generell das vollständige, die gesamte Raumausdehnung füllende Volumen jedes beliebigen Körpers.
Egal, ob der Raum leer (z.B. der hohle Innenraum einer Form) oder gefüllt, bzw. massiv ist (z.B. das abzuformende Objekt).

Gebräuchliche Beispiele:

Vollvolumen =
... Rauminhalt des leeren Innenraumes einer Gießform.
... Netto-Materialmenge* für die komplette Füllung einer Gießform.
... Rauminhalt des Originalobjektes, von dem das Negativ der Gießform stammt.
... Das Materialvolumen des Formkörpers an sich.

* Die "Netto-Materialmenge" entspricht dem auf Basis der Raummaße errechneten Vollvolumen. Praktisch muss aber etwas mehr Material eingeplant werden, wegen der üblichen Verluste durch kleckern, Materialanhaftung im Mischgefäß, etc..,

Je nachdem, welches Material zur Herstellung des Objektes verwendet wird, muss das ermittelte Volumen in Materialgewicht umgestellt werden, da viele Produkte nur mit Gewichtsangaben angeboten werden. Lesen Sie dazu die Info "Volumen und Gewicht".

Weitere Informationen zum Thema

Volumen und Gewicht ... (Link zur html-Info Seite)
Übliche Volumen-Maßeinheiten ... (Link zur html-Info Seite)
Volumen messen statt berechnen ... (Link zur html-Info Seite)
Volumenmehrung ... (Link zur html-Info Seite)

Erklärung: Mantelvolumen

Gegenstand der Betrachtung ist ein Hohlkörper mit bestimmter Wandstärke.

Die Aufgabe ist, die Materialmenge zu ermitteln, die benötigt wird, um so ein Objekt mit dieser Wandstärke herzustellen.

Typische Objekte dieser Art sind z.B.:

a) Eine innen hole Gießform mit bestimmter Wandstärke.
b) Ein hohl gegossenes Kopfmodell mit bestimmter Wandstärke

Der Mantelvolumen-Kalkulator erlaubt auf recht komfortable Art und Weise, die Materialmenge zu berechnen, welche benötigt wird, um eine Objektwandung in der gewünschten Schichtdicke mit den gewünschten Außenmaßen herzustellen.

Dazu werden die Maße der Größendimension des Objektes (Höhe/Länge, Umfang/Durchmesser) in den Kalkulator eingegeben und dazu die gewünschte Schichtdicke. Der Klick auf den Button "Berechnen" wirft sofort das Ergebnis aus, also das Volumen des Mantels in ml/ccm.

Benötigte Materialmenge bestimmen:
Legen Sie das errechnete Netto-Vollvolumen zu Grunde und schlagen dann noch etwas zu, für übliche Verluste durch Kleckern, Anhaftung an Gefäßen und Werkzeugen, etc..

Weitere Informationen zum Thema
Volumen und Gewicht ... (Link zur html-Info Seite)
Übliche Volumen-Maßeinheiten ... (Link zur html-Info Seite)
Volumen messen statt berechnen ... (Link zur html-Info Seite)
Volumenmehrung ... (Link zur html-Info Seite)

Kugel

Umfang: Schichtdicke: Result: ml/ccm

Halbkugel (mit Boden)

Umfang: Schichtdicke: Result: ml/ccm

Halbkugel (ohne Boden)

Umfang: Schichtdicke: Result: ml/ccm

1/2 Ellipsoid ohne Boden

Höhe: Umfang: Dicke: Result: ml/ccm

Zylinder

Höhe: Umfang: Dicke: Result: ml/ccm

Rechteck / Würfel

Länge Breite: Höhe: Dicke: Result: ml/ccm

Kugel

Umfang: Result: ml/ccm

Halbkugel

Umfang: Result: ml/ccm

Ellipsoid

Höhe: Umfang: Result: ml/ccm

Zylinder

Höhe: Umfang: Result: ml/ccm

Rechteck / Würfel

Länge Breite: Höhe: Result: ml/ccm

Pyramide mit quadratischem Grundriss

Höhe: Grundkante: Result: ml/ccm

Pyramide mit dreieckigem Grundriss

Höhe: Grundkante: Result: ml/ccm

Kegel / Spitzkegel

Höhe: Grundumfang: Result: ml/ccm

Kegelstumpf

Höhe: Grundumfang: Stumpfumfang: Result: ml/ccm

Durchmesser => Umfang

Durchmesser: Umfang:

Umfang => Durchmesser

Umfang: Durchmesser:

Addition

Präzision: Zahl 1: Zahl 2: Ergebnis:

Substraktion

Präzision: Zahl 1: Zahl 2: Ergebnis:

Multiplikation

Präzision: Zahl 1: Zahl 2: Ergebnis:

Division

Präzision: Zahl 1: Zahl 2: Ergebnis:

Alle Maße in cm.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Fehler vorbehalten. Der Herausgeber gibt keinerlei Garantien hinsichtlich der Stimmigkeit der mit den Online-Kalkulatoren ermittelten Ergebnisse. Ausdrücklich ausgeschlossen ist jegliche Haftung für Schäden, die, aus der Nutzung der ermittelten Rechenergebnisse, dem Benutzer oder Dritten entstehen. Der Herausgeber (siehe Impressum) hat die Inhalte mit größter Sorgfalt zusammengestellt, kann aber Fehler und Manipulationen von außen (Hacking) generell nicht ausschließen.